User Counter
1 Online
24 Today
225 Week
900 Month
3706 Year
3706 Total
Record : 268 (28.07.2016)

 

Die Trabantszene in Österreich präsentiert sich unter einem neuen Namen!

 

"trabantfreundeAT" 
 
Wir sind die "Alten" geblieben - alles bleibt gleich!
 
(nur ohne "Vorstand" oder "Präsidenten" oder andere formale Geschichten, die ein Trabifahrer nicht braucht)
 
 
Nicht nur für Trabis - alle IFA-Freunde sind herzlich willkommen !
 
Man sollte meinen, Trabi, Ostalgie und Zweitakt ist eine unseren deutschen Nachbarn
vorbehaltene Domäne. Weit gefehlt: Seit ein paar Jahren haben sich einige österreichische
Trabant-Liebhaber gefunden und organisieren ab April 2013 ihre Aktivitäten nunmehr auf
dieser Internetplattform.
 
Praktisch jeder Trabantfahrer in Österreich ist in unserer Gruppe - den Trabantfreunden -
engagiert. Immer mehr österreichische Trabi-Fahrer suchen Kontakt zu uns und es werden
immer mehr - derzeit sind es ca. 50 !
Wir sehen uns als Plattform - kein Clubzwang - keine Formalismen - jeder, der Lust und
Liebe zu IFA- Fahrzeugen hat - ist bei uns willkommen!
Wir verdeutlichen mit unserem neuen Namen und neuer Domain unsere gelebte Philosophie - und
laden jeden Trabantfahrer und Trabantliebhaber in Österreich ein!
Seit 2007 hatten wir unter einem "Club"-Namen (mit entsprechendem Internet- Auftritt) in
Österreich gearbeitet und unsere Idee(n) vom Trabi gemeinsam ins world-wide-web gestellt.
Ab sofort werden wir uns hier mit unseren Aktionen und unserem Trabantleben im Internet
präsentieren!
Die Ursache, warum der Trabant in Österreich nicht weit verbreitet ist lag bis vor kurzem
daran, dass eine Typisierung von ausländischen KFZ, die nach dem Baujahr 1980 gebaut
wurden, nicht machbar war. Doch jetzt ist es anders und hier gibt es die Details
Nun wollen wir hier die Trabi-Szene in Österreich gestalten und mit gemeinsamen Aktivitäten
auch am Leben erhalten. Davon zeugen unsere stattgefundenen Trabitreffen.
 
Im Namen der TrabantfreundeAT
Thilo Bauer und Carola Schatz - im April 2013
 
Ein Ausbau des Kontaktnetzwerks zu anderen Trabantclubs und Vereinigungen wird gewünscht!